DYLAN

“Language Dynamics and Management of Diversity"

Symposium "Sprache(n) als europäisches Kulturgut", Salzburg, März 2011

Das Herbert-Batliner-Europainstitut in Salzburg veranstaltet in Kooperation mit der Fachhochschule Salzburg am Mittwoch, 16. März & Donnerstag, 17. März 2011, ein Symposium zum Thema: "Sprache(n) als europäisches Kulturgut". Linguistic McDonaldization in Europe - Alles Englisch oder doch zurück zur Regionalsprache, zum Dialekt? Verbindet Sprache oder trennt sie Menschen? Sprachen sterben und neue werden geboren (SMS) - was macht den europäischen Kommunikationsraum aus?
Diese Fragen und weitere Themen werden von 20 hochkarätigen Referenten aus ganz Europa erörtert. Darunter der ehemalige EU-Kommissar für Mehrsprachigkeit Leonard Orban. Die kostenlose Veranstaltung findet an der Fachhochschule Salzburg, Campus Urstein, statt. Konferenzsprache ist Deutsch und Englisch. Übersetzung wird angeboten, auch in Gebärdensprache! Das Konferenzprogramm finden Sie hier.
>> See Older Posts...